News Podcasts Team Tippspiel Werben bei MML?
MML
MML
Geballtes Fussballwissen – und MML

Heim-Podcasts

Die Daten-Heinis

MAIK MIT AI

Maik + AI = Maik mit AI

Maik mit AI. Unser neues Podcast-Format, für alle, die den Fußball und seine Transfergerüchte lieben. Aber viel wichtiger: Wir werden unterstützt von der künstlichen Intelligenz von PLAIER, die uns sagt, wie gut ein bevorstehender Deal für einen Verein wirklich wäre.

Zum Podcast
Das Original

FUSSBALL MML

Die wöchentliche Dosis Fußballwahnsinn, aufbereitet von Micky, Maik und Lucas.

Jeden Montag – oder Dienstag – oder manchmal auch Mittwoch ordnen die drei Wortakrobaten das Geschehen auf dem Platz ein. Viel BVB, viel Bayern, manchmal Hertha und noch seltener (Sankt) Pauli.

Zum Podcast
Das Duo

MML DAILY

Mr. und Mrs. Daily gehen den aktuellen Themen auf den Grund bis das Omelett schwarz wird.

Maik Nöcker und Lena Cassel ordnen für euch jeden Morgen die fußballerische Nachrichtenlage ein. Mit Meinung, Tiefe und Humor. Zusammengetragen von unserer eigenen Nachrichtenredaktion. Eure tägliche Dosis MML.

Zum Podcast
Die Ehemaligen

FLATTERBALL

Zwei Freunde, die es gemeinsam auf die ganz große Bühne geschafft haben.

Für ihren Podcast haben sich Martin und Max was vorgenommen. Sie wollen auspacken, gerade, direkt, ehrlich, über die Höhen und Tiefen des Profifußballs.

Zum Podcast
Die jungen Wilden

WAS GEHT’N ABSEITS?

Die jungen Wilden

Immer Mittwochs sprechen Julian & Johnny über alles, was gerade abseits des Platzes so passiert. Erwartet von den beiden also keine meisterhaften Taktikanalysen und auch nicht die Einordnung des Weltfußballs.

Zum Podcast
Die Reportage

FUSSBALLGÖTTER

Unsere Audio-Doku. Tiefe Einblicke in das ganz menschliche Leben unserer Fußballgötter.

Nils Straatmann ist gemeinsam mit seinen Protagonist*innen auf der Suche nach den Fußballgöttern. Wer oder was ist eigentlich der Fußballgott? Wo ist man ihm möglicherweise schon begegnet? Und an was glauben eigentlich die, die selbst für FUSSBALLGÖTTER gehalten werden?

Zum Podcast
MMLMMLMMLMMLMMLMMLMMLMMLMMLMMLMMLMMLMML
MMLMMLMMLMMLMMLMMLMMLMMLMMLMMLMMLMMLMML